Für das Recht auf Saatgut!

Immer mehr Staaten erlassen Sortenschutzgesetze, welcher Saatgutzüchtern – das sind oft internationale Agrarkonzerne – Monopolrechte über ihr Saatgut garantieren. Ein solches Gesetz verbietet es, Bäuerinnen und Bauern, Saatgut, das sie aus geschützten Sorten gewonnenen haben, zu tauschen oder zu verkaufen.

Gemeinsam mit weiteren liechtensteinischen Organsiationen unterzeichnet der Verein Ackerschaft den offenen Brief der Koalition Recht auf Saatgut. Damit setzt der Verein ein Zeichen für die Bedeutung der Ernährungssouveränität, insbesondere in Ländern des globalen Südens und macht sich stark gegen das Abkommen (UPOV 91), das von wenigen Länder Europas, darunter ebenfalls Schweiz und Liechtenstein, sowie Amerika für eine industrialisierte Landwirtschaft entwickelt wurde. Informier auch du dich über www.recht-auf-saatgut.ch


19 Ansichten

ACKERSCHAFT

c/o Technopark

Schaanerstrasse 27

9490 Vaduz

info@ackerschaft.li

+423 780 88 89

  • Facebook Social Icon

©2020 Ackerschaft Verein